6. März 2020 - große Dinnershow in Dreierwalde

Sie hat mittlerweile Kultcharakter: die Erfolgsserie „Lachen und Staunen“ mit BriGuLa bei der Dinner-Show im Gasthaus Lütkemeyer in Dreierwalde. Drei hochkarätige Künstler und ein köstliches Abendmenü  von  Restaurant-Chefin  Angelika Lütkemeyer sorgen garantiert wieder für
gute Laune.

 

Fragen oder Tischwünsche? 05454/180018  oder  unter  info@brigula.
de.  Sollten  Sie  als  Familie,  Freundeskreis  oder  Gruppe  kommen,  setzen  wir Sie  gern – soweit  möglich – tischweise zusammen.  Alles weitere an Informationen findet Ihr im Downloadbereich. Und immer daran denken: Karten für die Dinnershow sind ein einmaliges Weihnachtsgeschenk!

Genuss-Wanderung in Bad Essen mit Abschluss in der Enzianhütte am 20.10.2019

Auch in diesem Jahr haben wir wieder eine schöne, wenn auch nicht so lange Wanderung ausgesucht. Unser Ziel ist in diesem Jahr die wunderschöne Stadt Bad Essen.

 

Der Kurort liegt mit seinem historischen Ortskern an der Deutschen Fachwerkstraße und im Natur- und Geopark TERRA.vita. Ein Ort der Erholung, der Ruhe, des Genusses, der Entschleunigung, der Bewahrung von kulturellen Besonderheiten und einer historisch gewachsenen Identität.

 

Zu Beginn führt uns die Wanderung zum schönen Schloss Hünnefeld, danach zurück in die Stadt, die wir ebenfalls erkunden werden. Zum Ende der Wanderung erreichen wir die urgemütliche Enzianhütte mit seiner alpinen Hüttenatmosphäre – ein wirklich schöner Ausklang einer interessanten Wanderung.

 

Termin: Sonntag, 20. Oktober 2019; Treffpunkt 11.15 Uhr Dalfsenplatz Hörstel-Riesenbeck (Zustieg möglich in Birgte, Bushaltestelle)

 

Bei angekündigtem Dauerregen behalten wir uns vor, die Wandertour kurzfristig abzusagen oder auf einen anderen Termin zu legen. Wem dieser neue Termin nicht passt, erhält selbstverständlich bereits überwiesenes Geld zurück. Ansonsten wird die Wanderung – auch bei Schauerwetter oder zeitweisem Nieselregen durchgeführt.

 

Alle kompletten Unterlagen zur Wanderung nebst Anmeldung befinden sich im Downloadbereich.

 

Für Rückfragen stehen wir jederzeit gern zur Verfügung: 05454/180018

 

Team BriGuLa: Ingrid und Michael Brinkmann oder info@brigula.de

Liebe Brigula-Interessenten,

 

kaum hatten wir im Rahmen des Newsletters die Reise nach Madeira im März 2020 kundgetan... Schon war das Interesse so hoch, dass wir bereits nach wenigen Tagen ausgebucht waren. Von daher gibt es nur noch eine Warteliste, um im Falle eines Falles als Nachrücker noch eine Chance zu haben.

 

Also - Aufgepasst beim nächsten Newsletter und wer ihn noch nicht hat, kann sich gerne über das Kontaktformular bei uns melden - wir hätten noch Platz für weitere Lesewillige.

 

Mit frühlingshaften Grüßen - Eurer Team von BriGuLa im April 2019

Rückblick auf die 5. Dinner-Show in Dreierwalde


Die 5. BriGuLa-Dinner-Show war ein großartiges Ereignis. Alle 5 Künstler beeindruckten durch hochkarätige Darbietungen. Heinz, der Zauberer, der aus einem kleinen Stückchen Toilettenpapier aus dem Mund heraus eine 10 m lange Papierschnur zog, der eine brennende Zigarette auf einem hochwertigen Sakko der Gäste ausdrückte und das Sakko dabei unversehrt ließ, Terisa und Rodolfo, die Weltmeisterliches zeigten und Herr Schröder und Herr Schulze, die kein Augen trocken ließ. Und mittendrin der Genuss von Ochsenbäckchen oder Steinbeißerfilet. Viele Gäste fragten bereits nach den Karten für 2020. Diese gibt es erst ab Herbst 2019.

 

Der Termin für die 6. BriGuLa Dinner Show steht schon fest: Freitag, 6. März 2020. Freut euch drauf.

Fahrradtour mit BriGuLa

Vom 26.-28. Juli 2019 ist es wieder soweit. Eine Fahrradtour im Juli - genau das Richtige für die Sommerpause.

 

Freut euch wieder auf drei landschaftlich sehr reizvolle Tage bei unserer Fahrradtour 2019. Die genauen Details geben wir – wie immer – erst kurz vorher bekannt.

 

Wie im vergangenen Jahr werden wir erneut ein Standorthotel (ca. 90 km von Riesenbeck entfernt) haben.

 

Die Gegend ist überwiegend flach (an einem Tag gibt es eine langgezogene Steigung) und die Reisegeschwindigkeit liegt bei ca. 15 km/h. Die Streckenlängen variieren zwischen 50 und 60 km am Tag. Alle weiteren Informationen sowie die Anmeldebedingungen finden sich am angehängten Flyer im Downloadbereich.